COVID-19 IMPFUNG IM DIABETESZENTRUM BUCHHOLZ


Hinweis für Impfinteressierte, die nicht Patient bei uns sind :

Momentan impfen wir nur Patienten, die wir auch regulär betreuen. Dies ändert sich ggf. dann, wenn wir all unseren interessierten Patienten ein Impfangebot machen konnten. Dies werden wir dann hier kommunizieren. Bitte rufen Sie uns NICHT zu diesem Thema an, da die Telefonleitungen dadurch überlastet werden! Wenn wir Sie für eine Impfung vormerken sollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail (Betreff: Covid-Impfung) mit folgenden Informationen: Name, Vorname, Alter, Telefonnummer, besondere Hinweise.

Wir melden uns dann bei Ihnen, falls wir Ihnen einen Termin anbieten können!


Allgemeines

Wenn Sie bei uns Patient sind und Interesse an einer Impfung bei uns haben, können wir Sie auf unsere Warteliste setzen. Dies können Sie auf folgende Arten veranlassen:

  • Persönlich während eines Termins (bitte kommen Sie nicht extra in die Praxis!)
  • Telefonisch über unseren Anrufbeantworter
  • Per e-Mail (info@diabeteszentrum-buchholz.de)
  • kurze Nachricht im Briefkasten

Wir werden Sie dann kontaktieren, wenn wir einen Impftermin für Sie haben. Wenn Sie bei uns auf der Warteliste stehen und im Impfzentrum oder bei einem anderen Arzt einen Termin bekommen haben, benachrichtigen Sie uns bitte!

 

Bitte beachten Sie: Die Modalitäten zur Vergabe der Impfstoffe an die Praxen ändern sich momentan wöchentlich, so dass die Planungen sehr schwierig und kurzfristig sind. Wir versuchen bestmöglich darauf zu reagieren und unsere Warteliste entsprechend der geltenden Regeln bezüglich der Priorisierung abzuarbeiten.

 

Eine langfristige Planung der Anzahl der Impfdosen und der Art des Impfstoffes ist momentan nicht möglich. Daher erfolgt die Terminvergabe kurzfristig, in der Regel für die Folgewoche!


Unterlagen

Zum Impftermin bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Impfbuch
  • Unterschriebene Einverständnis-Erklärung

In unserem Download Bereich stellen wir Ihnen die Unterlagen für die Impfung bereit, damit Sie sie zuhause ausdrucken und ausfüllen können. Selbstverständlich können Sie die Unterlagen auch bei uns in der Praxis erhalten, wenn Sie einen Impftermin bei uns haben.