COVID-19 IMPFUNG IM DIABETESZENTRUM BUCHHOLZ


(Letzte Aktualisierung: 29.09.22)

Allgemeines

Bei uns können Sie sich mit dem Impfstoff der Firma Biontec gegen Covid-19 impfen bzw. boostern lassen.  Wir impfen auch Interessierte, die nicht bei uns in Behandlung sind.

 

Zweite Booster-Impfung

Die STIKO empfiehlt Personen über 60 Jahren und Personen mit chronischen Krankheiten wie Diabetes eine zweite Booster Impfung. Diese Impfung sollte ab 6 Monate nach der ersten Booster-Impfung bzw. nach der letzten Covid-Infektion erfolgen.

 

Impfzeiten

Momentan impfen wir mittwochs, i.d.R. ab 13 Uhr. Bitte rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren!

 

Ablauf Impftermin

Bitte kommen Sie pünktlich aber nicht zu früh, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Bitte bringen Sie unbedingt Ihr Impfbuch und und gerne auch die unterschriebene Einwilligungserklärung mit. Diese können Sie hier ausdrucken oder in der Praxis erhalten. Neben der Eintragung ins Impfbuch erhalten Sie von uns auch den QR-Code zum Nachweis Ihrer Impfung. Diesen können Sie abscannen und als digitalen Impfnachweis mit sich führen.

 

Nach der Impfung bleiben Sie bitte für 15 Minuten in der Praxis. Begleitpersonen sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich!

 

Kombination mit Grippe-Impfung möglich

Die STIKO empfiehlt allen Personen ab 60 und altersunabhängig allen Menschen mit Diabetes eine Impfung gegen Grippe (Influenza). Die Grippe-Impfung kann am gleichen Tag wie die Covid-Impfung durchgeführt werden. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!

 

 


GRIPPE IMPFUNG / SAISONALE INFLUENZA (ab 06.10.23)

(Letzte Aktualisierung: 22.09.22)

Die echte Grippe (Influenza) ist manchmal kaum von einer harmlosen Erkältung (grippaler Infekt) zu unterscheiden. Sie kann aber auch schwer verlaufen und beispielsweise Lungenentzündungen hervorrufen. Komplikationen betreffen vor allem Menschen mit Vorerkrankungen oder Menschen höheren Alters.  Die STIKO (ständige Impfkommission) empfiehlt daher allen Personen ab 60 und altersunabhängig allen Menschen Vorerkrankungen (z.B. Diabetes) eine Impfung gegen Grippe (Influenza).

 

Auf Wunsch führen wir die Impfung unkompliziert im Rahmen Ihres regulären Diabetes-Termins durch. Sollten Sie in den nächsten Wochen keinen Termin bei uns haben, können Sie zwischendurch ohne Termin zum Impfen kommen (vormittags von 10-12 Uhr, Dienstag und Donnerstags nachmittags von 15-17 Uhr), ggf. kann es zu Wartezeiten kommen.